Berlin

Ortsverein

Auf Einladung der Abgeordneten Saskia Esken waren 50 Bürgerinnen und Bürger aus den Wahlkreisen Calw/Freudenstadt und Böblingen zu Gast in Berlin. Unter ihnen auch Mitglieder des SPD Ortsvereines Alpirsbach. Neben einer Stadtrundfahrt war auch ein Abendessen in der Landesvertretung Baden-Württemberg  Teil des Besuchsprogrammes. Hier konnten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein Bild von der Repräsentation und der Arbeit des Ländles in Berlin machen.

Ein Highlight der politischen Bildungsreise in Berlin war der Besuch des Reichstagsgebäudes. Auch wenn keine Sitzung des Bundestages stattfand, so konnte das Gebäude in Ruhe besichtigt werden und ein spannender und informationsreicher Vortrag über die Arbeitsweise und Geschichte des Bundestages machte die verpasste Sitzung wieder wett.

Besonders freuten sich die Besucher über die Gelegenheit, mit Saskia Esken persönlich ins Gespräch zu kommen; angeregt wurde sowohl über Bundes- als auch Kommunalpolitik diskutiert.

Wann kann man schon mal die eigene Abgeordnete in Berlin treffen und bekommt dann auch noch so ein tolles Programm geboten?“, stellt eine der Teilnehmerinnen fest. „So kann ich mir ein eigenes Bild von der Arbeit unserer Abgeordneten machen und dazu unsere Hauptstadt besser kennenlernen.“