Jusos in Reinerzau

Jusos in Aktion


Tobias Frommann und Renate Gradistanac (v.) mit dem Nikolaus und seinem Engel

Auch in diesem Jahr veranstalteten die Jusos im Kreis Freudenstadt wieder ihre traditionelle Weihnachtsaktion. Wie in den vergangenen Jahren auch, besuchten sie dabei eine soziale Einrichtung.

Dieses Jahr ging es am Nikolaustag in das Alten- und Pflegeheim Auerhahn nach Reinerzau. Unterstützt wurden die Jusos von der SPD-Bundestagsabgeordneten Renate Gradistanac und natürlich vom Nikolaus.

Auf Einladung von Heimleiter Werner Schmidt und seiner Frau, sowie unserem SPD-Ortsvereinsvorsitzenden Thomas Römpp kamen die Jung-GenossInnen des Landkreises ins Reinerzauer Tal um u.a. mit den Heimbewohnern festliche Lieder zu singen. Auch die von Renate Gradistanac vorgetragene Weihnachtsgeschichte wurde von allen Anwesenden gespannt verfolgt.

„Wir wollten einfach etwas für unsere Mitmenschen tun'', antwortete der Juso- Kreisvorsitzende Tobias Frommann auf die Frage, wie es zu den jährlichen Weihnachtsbesuchen der Jusos kam. Bereits in den vergangenen Jahren waren die Jusos in Einrichtungen wie der Kinderstation des Kreiskrankenhauses Freudenstadt, dem Alten-Pflegeheim St. Vinzenz in Bad Rippoldsau oder bei der Hilfsgemeinschaft 'Die Treppe' in Hallwangen zu Gast und beschenkten die Menschen mit Nikoläusen und Weihnachtsgebäck.

Die Jusos nutzen diese Besuche auch als Gelegenheit, um sich über die gesellschaftlichen Verhältnisse zu informieren und um nah bei den Menschen zu sein, die keine Lobby in den politischen Gremien des Bundes, des Landes oder der Kommunen haben. Ziel ist es daher auch, Erkenntnisse und Eindrücke aus der Weihnachtsaktion in die politische Arbeit einfließen zu lassen.

Neben dem Weihnachtsbesuch wollten es die Jusos nicht versäumen, auch den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Heimes für ihre große Mühe und ihren unermüdlichen Einsatz für die Heimbewohner zu danken.

''Es ist schon eine große Leistung, die Wärme und Aufmerksamkeit die den Menschen hier entgegen gebracht wird. Wenn auch wir mit unserem Besuch einen Teil dazu beitragen konnten, hat sich jeder Einsatz für uns Jusos gelohnt'', so Tobias Frommann abschließend.

 
 

WebsoziCMS 3.9.9 - 001188497 -

Nachrichten

17.06.2024 18:37 Wiese/Kreiser zum Beschluss des Onlinezugangsgesetzes
Der Vermittlungsausschuss zwischen Bund und Ländern hat einen Kompromissvorschlag zur Änderung des Onlinezugangsgesetzes (OZG) beschlossen, der heute im Bundesrat und Bundestag verabschiedet wurde. Die Änderungen am OZG legen einen Grundstein für eine umfassende Digitalisierung der Verwaltung und stellen sicher, dass Bürgerinnen und Bürger sowie Unternehmen in Deutschland von modernen und nutzerfreundlichen Onlinediensten der Verwaltung profitieren… Wiese/Kreiser zum Beschluss des Onlinezugangsgesetzes weiterlesen

17.06.2024 18:36 Carlos Kasper zum Rekord-Kokainfund im Hamburger Hafen
Der Zoll hat heute mitgeteilt, dass bei einem Ermittlungsverfahren im vergangenen Jahr die Rekordmenge von 35 Tonnen Kokain unter anderem im Hamburger Hafen sichergestellt wurde. „Die Sicherstellung von über 35 Tonnen Kokain im Hamburger Hafen ist ein massiver Schlag gegen die Organisierte Kriminalität. Unser Zoll und unsere Polizei leisten eine großartige Arbeit, wenn wir ihnen… Carlos Kasper zum Rekord-Kokainfund im Hamburger Hafen weiterlesen

09.06.2024 16:28 Stefan Zierke zum tourismuspolitischen Dialog der SPD-Bundestagsfraktion
Sportgroßveranstaltungen sind Booster für Tourismus Im Rahmen des tourismuspolitischen Dialogs der Touristiker:innen der SPD-Bundestagsfraktion sprachen die Abgeordneten mit Vertreterinnen und Vertretern der Branche über die Bedeutung von Sportgroßveranstaltungen für den Tourismusstandort Deutschland. Diverse Beispiele zeigen: Sie haben einen erheblichen Mehrwert für die Regionen. „Große Sportevents wie die Rodel WM, die Handball EM der Männer und… Stefan Zierke zum tourismuspolitischen Dialog der SPD-Bundestagsfraktion weiterlesen

09.06.2024 15:28 Ariane Fäscher zum Bericht über Häusliche Gewalt
Häusliche Gewalt ist Machtausübung Die Zahl der Opfer von häuslicher Gewalt ist im vergangenen Jahr erneut gestiegen. Das geht aus einem aktuellen Bericht zur polizeilichen Kriminalstatistik hervor. Es besteht dringender Handlungsbedarf. „Der Bericht unterstreicht die dringende Notwendigkeit der Schaffung von funktionierenden und ausreichenden Strukturen für Schutz, Hilfe und Prävention bei Gewalt an Frauen. Das gilt… Ariane Fäscher zum Bericht über Häusliche Gewalt weiterlesen

05.06.2024 21:50 Seitzl (SPD), Kraft (Bündnis 90/Die Grünen) und Schröder (FDP) zur BAföG-Novelle
Lina Seitzl, zuständige Berichterstatterin der SPD-Bundestagsfraktion:Laura Kraft, zuständige Berichterstatterin der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen:Ria Schröder, zuständige Berichterstatterin der FDP-Bundestagsfraktion: Mit dem Kabinettsbeschluss zum 29. BAföG-Änderungsgesetz wurde ein Vorschlag für wesentliche Anpassungen am Regierungsentwurf verabschiedet. Bedarfssätze, Wohnkostenzuschlag, Freibeträge – so wollen wir den gestiegenen Lebenshaltungskosten der Studierenden Rechnung tragen. „Mit dem heutigen Kabinettsbeschluss zum 29. BAföG-Änderungsgesetz… Seitzl (SPD), Kraft (Bündnis 90/Die Grünen) und Schröder (FDP) zur BAföG-Novelle weiterlesen

Ein Service von websozis.info